Solar energy

Vor- und Nachteile der Solarenergie im Überblick

Immer mehr Unternehmen und private Haushalte nutzen Solarenergie zur Stromerzeugung. Im März 2022 waren laut Statistischem Bundesamt auf deutschen Dächern und Grundstücken 2,2 Millionen Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 58 400 Megawatt installiert. Das sind 10,1 % Anlagen mehr als im März 2021, mit einer Leistungssteigerung von 9,7 % zum Vorjahr.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Solarenergie zur Energiegewinnung auf und wie Sie mit einem Solardach von Roofit.solar positiv in die Zukunft blicken können.

bird on a solar roof
Solardach

Was ist Solarenergie?

Solarenergie ist Energie, die aus den Strahlen der Sonne gewonnen wird. Durch eine Solaranlage, oder auch Photovoltaikanlage, wird die Solarenergie dann in Strom oder Wärme umgewandelt.

Kleine Solarzellen können z. B. Taschenrechner, Uhren und andere kleine elektronische Geräte mit Strom versorgen. Die Anordnung vieler solcher Zellen in Solarpanels kann Strom für ein ganzes Haus erzeugen.

Wenn Sie überlegen, sich ein Solardach anzuschaffen, haben wir im folgenden die wichtigsten Vor- und Nachteile der Solarenergie zusammengefasst.

Vorteile Nachteile
Sauber und emissionsfrei Abhängig von Wetter und Jahreszeit
Kostenlos Teure Anschaffungskosten
Senkt die Stromrechnung Bürokratischer Aufwand
Schützt vor Preissteigerungen
Langlebig

Nachteile der Solarenergie

Auch wenn die Vorteile der Solarenergie überwiegen, wollen wir kurz auf die Nachteile eingehen.

Strommenge ist abhängig von Wetter und Jahreszeit

Um Strom über ein Solardach zu erzeugen, benötigt es direktes oder indirektes Sonnenlicht. Wenn die Sonne nicht scheint, es stark bewölkt ist, oder auch in Winterzeiten, kann ein Solardach nur wenig oder keine Energie erzeugen. D. h. hier müssen Sie Strom aus dem regulären, öffentlichen Stromnetz beziehen.

Sie können Ihr Solardach aber mit einem Batteriespeicher kombinieren. Diese Batterie speichert in sehr sonnigen Phasen den überschüssigen Strom und kann in weniger sonnigen Phasen genutzt werden.

Teure Anschaffungskosten

Zwar ist das Licht der Sonne für alle kostenlos, doch um damit Strom erzeugen zu können, müssen sie in die entsprechende Anlage und Module investieren. Mit einem Solardach von Roofit.solar investieren Sie einmal und können über Jahrzehnte hinweg Strom produzieren. Unser Dach zahlt Ihnen die Installationskosten während seiner Lebensdauer mehrmals zurück. Die Rückzahlung der Installationskosten ist kleiner als das jährliche Einkommen vom Verkauf Ihres Eigenstroms. 

Bürokratischer Aufwand

Wer sich in Deutschland ein Solardach zur eigenen Stromerzeugung anschafft, kommt um einige bürokratische Hürden nicht herum. Das bedeutet, dass Sie entscheiden müssen, ob Sie Ihr Solardach gewerblich oder privat anmelden und ob Sie als Kleinunternehmer gelten möchten. Dadurch müssen Sie sich mit einigen steuerlichen Fragen auseinandersetzen.

Vorteile der Solarenergie

Die Sonne ist eine stabile Quelle zur Energiegewinnung und mittlerweile ein fester Bestandteil der Energiewende. Hier sind die wichtigsten Vorteile der Solarenergie.

Sauber und emissionsfrei

Sonnenlicht ist eine erneuerbare und saubere Energiequelle

Die Nutzung fossiler Brennstoffe setzt hohe Mengen an Kohlendioxid (CO2) frei und kann schwere ökologische Schäden verursachen. Bei der Stromerzeugung mit Solarmodulen entstehen hingegen keine Treibhausgase. Ein 10-kWh-Solardach vermeidet durchschnittlich etwa vier Tonnen Kohlenstoffemissionen pro Jahr. Bei breiter Anwendung kann Solarenergie damit einen großen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten und den menschlichen Kohlenstoff-Fußabdruck verringern.

Die herkömmliche Stromerzeugung verbraucht zudem jedes Jahr Tausende von Litern Wasser, das für die Kühlung von Generatoren, die Verarbeitung und Raffination von Brennstoffen sowie den Transport von Brennstoffen durch Pipelines verwendet. Bei der Stromerzeugung durch Solarzellen wird kein Wasser verbraucht. Das schont die wertvollen knappen Wasservorräte.

Kostenlose Stromerzeugung

Sonnenenergie ist eine unendliche und kostenlose Quelle. Laut wissenschaftlichen Studien ist der Wasserstoffvorrat der Sonne so groß, dass sie noch weitere fünf Milliarden Jahre scheinen wird. Das bedeutet, dass Sie über diesen Zeitraum hinweg die Sonne als Quelle Ihrer Energiegewinnung nutzen können.

Senkt die Stromrechnung und schützt vor steigenden Energiekosten

Natürlich müssen Sie den Anschaffungs- bzw. Mietpreis für Ihr Solardach einkalkulieren. Doch mit einer Solaranlage auf dem Dach können Sie teuren Netzstrom durch Ihren eigenen erzeugten Strom ersetzen und sich in Zeiten rasant steigender Strompreise gegen Preissteigerungen schützen. 

Solardächer sind langlebig

Die Solartechnik hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich weiterentwickelt. Dadurch werden heute sehr langlebige und leistungsstarke Solarmodule angeboten. 

Die Solardächer von Roofit.solar sind Metalldächer. Bei Metalldächern handelt sich um ein sehr traditionelles Bedachungsmaterial, das seit über hundert Jahren verwendet wird. Insbesondere in nordischen Ländern oder Estland, dem Herkunftsland von Roofit.solar. Jedoch sind sie leicht, feuersicher (Klasse-A) und robust gegen Schneelast, Hagel, Wind und starken Regen. Zudem ist ein Metalldach sehr langlebig, sodass Sie damit mindestens 50 Jahre Ihren eigenen Solarstrom produzieren können.

Werden Sie energieunabhängig mit dem Roofit.solar Solardach

Roofit.solar bietet Ihnen ein hochwertiges Zwei-in-Eins-Dach zur Stromerzeugung.

Unser Produkt sieht aus wie ein normales Metalldach, ist aber genauso leistungsfähig wie herkömmliche Solarzellen und dabei noch langlebiger.

installation of solar roof
Installation eines Solardachs

Es gibt einige gute Gründe, warum Sie sich für das Roofit Solardach entscheiden sollten:

  • Unser Solardach schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Der Mythos, dass sich nur wohlhabende Menschen eine Solaranlage leisten können, stimmt nicht. Ein Solardach von Roofit.solar ist um einiges günstiger als die übliche Kombination aus normalem Dach und Sonnenkollektoren. Zudem zahlt es Ihnen während seiner Lebensdauer die Installationskosten mehrmals zurück.
  • Unser Solardach reduziert Ihre Stromrechnung bzw. setzt sie sogar ganz auf null. Mit unserem Solardach sichern Sie sich gegen steigende Strompreise und sinkende Rohstoffmengen ab. Außerdem können Sie durch den Verkauf Ihres Eigenstroms Geld einnehmen und sind damit komplett autark.
  • Unser Solardach kann die Energieklasse Ihres Hauses um eine Ebene steigern.
  • Unser Solardach ist etwas fürs Auge. Oftmals sind Solarmodule recht sperrig und fallen auf. Unser Solardach hingegen ist gebäudeintegriert (GIPV). Es sieht aus wie ein herkömmliches Metalldach, erzeugt aber genauso viel Strom wie die üblichen Sonnenkollektoren. Sie müssen also nicht mehr auf Ästhetik auf Ihrem Dach verzichten.
  • Die Installation eines Solardaches von Roofit.solar ist schnell und einfach und kann innerhalb von 1-2 Tagen von Ihrem Dachdecker fertiggestellt werden.

Warten Sie nicht länger: Machen Sie sich unabhängig mit dem Solardach von Roofit.solar. 

Sprechen Sie uns an, um Ihr individuelles Preisangebot zu erhalten.

Solar metal roof
Roofit.Solar Metall Solardach